Zalon verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu garantieren. Indem du unsere Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung und unseren Cookie-Richtlinien.

Hast du schon ein Kundenkonto?

Wenn du bereits registriert bist, kannst du dich mit deinen Zalon-Zugangsdaten anmelden.

Ja
4 Figurtypen der Frau mit Zalon by Zalando

Die 4 Figurtypen der Frau

Welcher Figurtyp bin ich eigentlich? Falls du dir diese Frage schon mal gestellt hast, bist du bei Zalon genau richtig. Wir helfen dir dabei, deinen Figurtyp zu bestimmen und geben dir obendrein noch Stylingtipps.

Box bestellen

Welche Figur habe ich? So findest du es heraus

Modeexperten unterscheiden zwischen vier Figurtypen: Typ A, H, X und O. Der Buchtstabe beschreibt dabei in etwa den Körperbau der Frau. Um deinen Figurtyp zu berechnen, gilt es also, mithilfe eines Spiegels oder Massbandes herauszufinden, ob bestimmte Körperstellen, allen voran Schultern, Busen, Taille und Hüfte, eher schmal oder breit sind. Jetzt musst du nur noch weiterlesen und schon weisst du, welchem der Figurtypen der Frau du entsprichst – und wie du dich vorteilhaft stylst.

Figurtyp O

Figurtyp O - der Apfel Typ

Charakteristisch für den O-Typ ist ein insgesamt sehr runder Körperbau mit Pölsterchen rund um den Bauch und einem üppigen Busen. Gehörst du zu diesem Typ, solltest du versuchen, deine Körpermitte zu kaschieren, indem du die Blicke auf deine Oberweite lenkst. Dazu eignet sich ein dunkles Oberteil ohne oder mit dezenten Mustern ideal, das einen tiefen V-Ausschnitt aufweist. Wenn du deine Beine magst, trage einen A-Linien-Rock und halte dich untenrum an helle Farben, die optisch mehr auftragen als dunkle Töne. Weitere Geheimtipps für eine mollige Figur sind lockere Tuniken und Wickelkleider.

Figurtyp O - stylingtipps für Frauen

Rund im Geschmack

  • Betone dein schönes Dekolleté mit fliessenden Stoffen und V-Ausschnitten
  • Zeige deine schlanken Beine mit Bleistiftrock oder gerade geschnittener Hose
  • Setze ein Highlight mit Kleid oder Shirt, das an der Taille gebunden wird

Für das Layering: Taillierte Blazer und Mäntel oder offene Strickjacken sind optimal für den Gesamt-Look. Strecke deine Körpermitte durch vertikale Linien.

Box bestellen

Figurtyp X

Figurtyp X - der Sanduhr Typ

Du hast breite Hüften, einen grossen Busen und eine schmale Taille? Dann gehörst du zum X-Typ, besser bekannt als Sanduhr-Figur. Hier lautet die Faustregel: Betone deine schmale Taille. Dafür eignen sich sämtliche taillierte Hosen und Kleider ausgezeichnet. Dein Dekolleté setzt du mit V-Ausschnitten in Szene, deine Beine kommen super zur Geltung, wenn du einen Bleistift- oder A-Linien-Rock trägst.

Figurtyp X - stylingtipps für Frauen

Zeig deine Kurven

  • Kurven lassen sich sehen. Dieses Styling basiert auf Weiblichkeit
  • Setze deine schmale Taille in Szene, zum Beispiel mit einem engen Rock
  • Wähle körperbetonte Pieces wie Etuikleider

Für das Layering: Bei der X-Figur steht die schmale Taille im Fokus. Mit einem Gürtel über Strickjacke oder Mantel betonst du die schlanke Hüftpartie gekonnt.

Box bestellen

Figurtyp A

Figurtyp A - der Birnen Typ

Dieser Figurtyp zeichnet sich durch seine Birnenfigur aus: Die Hüften sind rund und breiter als Brust und Schultern. Als A-Typ gilt es, deinen schmalen Oberkörper zu betonen. Wie? Ganz einfach: Greife zu farbenfrohen Oberteilen mit wilden Mustern oder Applikationen. Auch ein Kleid in A-Linie, das Busen und Schultern toll zur Geltung bringt und dabei gleichzeitig die Hüften kaschiert, ist ideal. Da die Beine bei A-Typen meist etwas kräftiger sind, empfehlen sich leicht ausgestellte Hosen.

Figurtyp A - stylingtipps für Frauen

Oberhalb der Gürtellinie

  • Betone deinen schmalen Oberkörper mit einer Statement-Bluse mit weiten Ärmeln
  • Kaschiere die breiteren Hüften, zum Beispiel mit einer Bootcut-Hose
  • Setze Akzente für eine schöne Silhoutte

Für das Layering: Der schlanke Oberkörper eignet sich perfekt, um mit Schichten aus Tops, Blusen und Cardigans optisch mehr Volumen zu erzeugen. Greife zum Gürtel, damit die Silhouette trotz Lagen zur Geltung kommt.

Box bestellen

Figurtyp H

Figurtyp H - die H-silhouette

Schmale Hüften und Schultern, wenig Taille, kleiner Busen: Das sind die Merkmale der H-Figur. Diesen sportlichen bzw. androgynen Körperbau setzt du gut in Szene, indem du dir ein paar tolle Kurven zauberst. Das geht super mit schmal geschnittenen High-Waist-Hosen und Oberteilen mit Empire-Linie. Ähnlich viel bewirken Shirts mit vertikalen Mustern, die obenrum etwas mehr auftragen. Das gilt übrigens genauso für Kleider mit Wasserfallausschnitt.

Figurtyp H - stylingtipps für Frauen

Akzente setzen

  • Mit gezielten Highlights bringst du die neutrale Figur in Form
  • Rüschen, Volants, Drapierungen, Schleifen oder Spitzen-Details – alles ist erlaubt
  • Betone entweder Oberkörper und Hüfte-, oder die Taille

Für das Layering: Der H-Typ kann fast alles tragen – allen voran geradlinige Schnitte, und geometrische Formen, die du durch Accessoires auflockern kannst.

Box bestellen

Figurberatung und Stylingtipps bei Zalon

Du willst ein Outfit, das perfekt zu deinem Figurtyp passt, deine Problemzonen kaschiert und deine Vorzüge betont, bist jedoch nicht hundertprozentig sicher, welches Teil dir wirklich steht? Oder du hast keine Lust auf lange Schlangen an den Umkleidekabinen oder Kassen? Dann ist Zalon genau nach deinem Geschmack: Wir arbeiten mit erfahrenen Stilberatern zusammen, die für dich ein individuelles Outfit zusammenstellen – natürlich abgestimmt auf deine Figur und deinen persönlichen Geschmack. Unsere Stylisten kennen die Figurtypen der Frau und wissen, welche Schnitte und Farben zu welchem Typ besonders gut passen. Sie beraten dich und stellen dir ein figurschmeichelndes Outfit zusammen, in dem du stilsicher gekleidet bist!

Jetzt loslegen

Zeige uns deinen Stil und lerne deinen Stylisten kennen.

Hast du schon ein Kundenkonto?

Login
Hast du gerade den Spot gesehen?
Ja Nein